Italien: Mindestabstände für Spielhallen

Die rechtsorientierte Regierungspartei „La Lega“ hat in der norditalienischen Area Piemont ein neues Glücksspielgesetz auf den Weg gebracht, das einen verringerten Mindestabstand von 400 Metern für Spielhallen, Wettbüros und andere Glücksspieleinrichtungen vorsieht. Die Verabschiedung des neuen Gesetzes hatte jedoch im Vorfeld für hitzige Diskussionen und zahlreichen Proteste gesorgt, da Gesetzesgegner eine Abschwächung des Spielerschutzes befürchten. […]

The submit Italien: Mindestabstände für Spielhallen appeared first on Spielbank Information.